Was wäre, wenn? Tacheles zu Krisenvorsorge und Co

Shownotes

// Klar, ein echter Krisenfall ist heute denkbarer als noch vor ein paar Jahren. Aber müssen wir ernsthaft dafür vorsorgen, Lebensmittel bunkern und einen Fluchtrucksack packen? Was macht Sinn, was nicht? Und welche Rolle spielen unsere Soft Skills, wenn es darauf ankommt? Angepiekst von den Angeboten eines Versandhändlers, der vor allem Panikmache im Programm hat, denke ich in dieser Folge über den Sinn von Krisenvorsorge nach. Und natürlich gibt es auch ein paar konkrete Tipps. Außerdem geht es um eine Motivations-Strategie, die dir helfen kann, Hindernisse auf dem Weg zu deinem Ziel zu überwinden. Was das eine mit dem anderen zu tun hat? Come in and find out ... Den wöchentlichen Newsletter zum Podcast mit weiterführenden Infos und Links kannst du hier abonnieren: https://www.christofoerster.com/freiraus

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.